Google Site Kit installieren & einrichten

Komplettanleitung, wie du Google Site Kit für WordPress einrichtest

Google Site Kit für WordPress: Die vollständige Anleitung

Was ist Google Site Kit und wie funktioniert Google Site Kit?

In dieser Anleitung zeigen wir dir Schritt für Schritt, wie du das Google Site Kit Plugin für deine WordPress Seite installierst, konfigurierst und einrichtest.  

Was ist Google Site Kit ?

„Google Site Kit“ ist ein neues Plugin von Google für WordPress. Das Plugin verbindet deine WordPress Seite mit Google Analytics und der Google Search Console. 

Außerdem erlaubt das Site Kit Plugin die Verknüpfung mit Google AdSense, Google OptimizeGoogle PageSpeed Insights und dem Google Tag ManagerDu kannst direkt von deinem WordPress Dashboard auf die genannten Google Dienste zugreifen, alle Daten & Messergebnisse abrufen und einsehen. Super einfach. Super praktisch. Super cool. Danke Google!

Alle Dienste, die du mit WordPress verbinden kannst

  • Google Analytics
  • Google Search Console
  • PageSpeed Insights (Ladezeitenanalyse)
  • Google AdSense (Werbeanzeigen)
  • Google Optimize 
  • Google Tag Manager 
Google Site Kit Plugin fue WordPress installieren und einrichten Anleitung von HidenDesign
Google Site Kit Plugin fue WordPress installieren

Das Google Site Kit Plugin herunterladen:

So kommst du zum Plugin:

Google Site Kit ist seit Juni 2019 als Beta-Version erhältlich. Das Plugin ist noch nicht über den WordPress-Markt verfügbar. Du musst es als Zip-Datei herunterladen und dann in WordPress manuell wieder hochladen.

Wir erklären dir Schritt für Schritt, wie du das Google Site Kit Plugin herunterladen kannst:

  • Gehe auf https://sitekit.withgoogle.com/
  • Klicke nun den blauen Button „Get developer beta“
  • Scrolle nach unten und klicke auf den Link „download right here“
  • Nun hast du das Google Site Kit Plugin als .zip Datei in deinem Downloads-Ordner
Google Site Kit Plugin fue WordPress installieren und einrichten Anleitung von HidenDesign
Gehe auf https://sitekit.withgoogle.com/ und klicke nun den blauen Button "Get developer beta"
Google Site Kit Plugin downloaden HidenDesign
Scrolle nach unten...
Google Site Kit Plugin downloaden HidenDesign
und klicke auf den Link "download right here"
Google Site Kit Plugin Download Anleitung
Das Google Site Kit Plugin findest du als .zip Datei in deinem Downloads-Ordner

Das Google Site Kit Plugin im WordPress Backend installieren

So kannst du das Google Site Kit Plugin in WordPress hochladen

Wir haben eine Anleitung für dich zusammengestellt und erklären dir Schritt für Schritt, wie du das Site Kit Plugin in deinem WordPress Dashboard hochladen kannst:

  • Logge dich auf deiner WordPress Seite ein, um ins WordPress Backend zu gelangen
  • Klicke in deinem WordPress Dashboard unter dem Menü-Punkt Plugins auf „Installieren“
  • Klicke auf den Button Plugin hochladen
  • Klicke auf den Button „Datei auswählen“
  • Wähle jetzt das zuvor heruntergeladene Plugin (.zip-Datei) in deinem Downloads-Ordner aus
  • Klicke auf den Button „Jetzt installieren“
  • WordPress wird automatisch das gezippte Plugin hochladen, entpacken und installieren
  • Nachdem das Plugin erfolgreich installiert wurde, klicke auf den Button „Plugin aktivieren“
  • Danach sollte eine Meldung erscheinen, dass das „Google Site Kit Plugin“ nun aktiviert ist
Google Site Kit Plugin in WordPress hochladen HidenDesign
Gehe zu Plugins, klicke auf "Installieren" und anschließend auf den Button Plugin hochladen
Google Site Kit Plugin fue WordPress installieren
"Datei auswählen" und das heruntergeladene Plugin (.zip-Datei) auswählen
Google Site Kit Plugin fue WordPress installieren und einrichten Anleitung von HidenDesign
Jetzt musst du das Plugin nur noch aktivieren
Wenn diese Meldung erscheint, hat alles geklappt

Google Site Kit richtig einrichten und verbinden

So richtest du Google Site Kit richtig ein:

  • Klicke im WordPress Dashboard auf den blauen Button START SETUP
  • Achte darauf, dass du bei Google angemeldet bist
  • Stelle sicher, dass du keine Popup-oder Ad-Blocker aktiviert hast 
Klicke im WordPress Dashboard auf den blauen Button START SETUP

#Schritt 1 - Client ID erstellen

Google Site Kit Plugin fue WordPress installieren und einrichten
Klicke auf den Link developers.google.com/web/sitekit

Das obere Bild  ist der erste Schritt, wenn du damit beginnst, das Google Site Kit einzurichten. Auf dieser Seite wirst du zunächst aufgefordert, dir durch einen Klick auf den Link https://developers.google.com/web/site-kit/ ein Codeschnipsel erzeugen zu lassen, welches du anschließend in das Textfeld darunter einfügen musst. Dieser Code sorgt dafür, dass das sich das Google Site Kit Plugin auf deiner WordPress-Seite gegenüber deiner Google Search Console identifizieren kann.

So erstellt du deine Client ID:

  • Klicke auf den Link developers.google.com/web/sitekit
  • Durch einen Klick auf den obigen Link wird der Name deiner Website und die Adressef, für die der Schlüssel erzeugt werden soll, automatisch eingefügt
  • Kontrolliere die Daten! Achte vor allem auf die Redirect URl
    • www oder non-www
    • http oder https
  • Klicke auf den blauen Button „GET OAUTH CREDENTIALS“
  • Sobald das Projekt erstellt wurde, wird ein Client- Konfigurationsschnipsel angezeigt.
  • Kopiere diesen Wert in das entsprechende Feld in deinem Site Kit-Plugin
Google Site Kit Plugin fue WordPress installieren und einrichten
Hole dir die OAUTH-Anmeldeinformationen indem du auf den blauen Button klickst.

#Schritt 2 - Authenticate

  • Um den Authentifizierungsvorgang abzuschließen, musst Du Dich jetzt mit dem Button “SIGN IN WITH GOOGLE” bei deinem Google Konto anmelden
  • Wähle das richtige Konto aus und melde dich mit deinen Daten an
Google Site Kit Plugin fue WordPress installieren und einrichten
Melde dich bei Google an, um den Authentifizierungsvorgang abzuschließen
Google Site Kit Plugin fue WordPress installieren und einrichten

Google Search Console mit dem Site Kit Plugin verbinden

  • In den nächsten Schritten muss du mehrfach die Zugriffsberechtigung bestätigen, in dem du auf „Zulassen“ klickst.
Google Site Kit Plugin fue WordPress installieren und einrichten
Google Site Kit Plugin fue WordPress installieren und einrichten

#Schritt 3-VERIFY URL

Google Site Kit Plugin für WordPress installieren und einrichten Anleitung von HidenDesign

#Schritt 4 - CONNECT SEARCH CONSOLE
#Schritt 5 - FINISH

Google Site Kit Plugin für WordPress installieren und einrichten Anleitung von HidenDesign
  • Deine Google Search Console wurde nun erfolgreich mit Google Site Kit verknüpft
  • Wenn deine WordPress Website bereits mit der Google Search Console verbunden war, laufen die folgenden Schritte automatisch ab
    • Schritt 3 – Verify URL
    • Schritt 4 – Connect Search Console
    • Schritt 5 – Finish
Google Site Kit Plugin fue WordPress installieren und einrichten
Site Kit wurde erfolgreich mit deiner Google Search Console verbunden
Google Site Kit Plugin fue WordPress installieren und einrichten

Google Analytics mit dem Site Kit Plugin verbinden

  • Nun verbinden wir das Site Kit Plugin mit Google Analytics
  • Klicke unter Analytics auf „Connect Service“
  • Klicke auf den blauen Button „PROCEED“
  • Google warnt uns im nächsten Schritt, dass diese App nicht überprüft wurde (Das Tool ist noch in der Beta-Version)
  • In den nächsten Schritten muss du mehrfach die Zugriffsberechtigung bestätigen, in dem du auf „Zulassen“ klickst.
  • Klicke auf den blauen Button „CONFIGURE ANALYTICS“
Google Site Kit Plugin fue WordPress installieren und einrichten
Klicke unter Analytics auf "Connect Service"
Klicke auf Proceed und logge dich in deinem Google-Konto ein
Klicke auf "erweitert"
Klicke auf "öffnen unsicher"
Zugriffsberechtigung bestätigen, in dem du auf "Zulassen" klickst.
Google Site Kit Plugin fue WordPress installieren und Google Analytics einrichten Anleitung von HidenDesign
Google Analytics ist nun mit dem Site Kit Plugin verbunden

Google PageSpeed Insights mit dem Site Kit Plugin verbinden

Wähle "CONNECT MORE SERVICES"
Google Site Kit Plugin für WordPress installieren und einrichten Anleitung von HidenDesign
Klicke auf den blauen Link
Google Site Kit Plugin für WordPress installieren und einrichten Anleitung von HidenDesign PageSpeed
Klicke auf den Button "GET API Key"
Google Site Kit Plugin für WordPress installieren und einrichten Anleitung von HidenDesign PageSpeed
Wähle dein Projekt aus, klicke auf "NEXT" und kopiere den API Key in die Zwischenablage
Füge den "API Key im Feld "API Key" ein und klicke auf "PROCEED"
Google Site Kit Plugin für WordPress installieren und einrichten Anleitung von HidenDesign PageSpeed
PageSpeed Insights ist nun mit dem Site Kit Plugin verbunden

Probleme beim Einrichten von Google Site Kit?

Bekannte Fehlermeldungen & Hilfreiche Fehlerbehebungen

Probleme mit Google Site Kit OAUTH CREDENTIALS

Fehler: Couldn't Create Project
field [project_id] has issue [project_id contains invalid characters]

Google Site Kit Plugin fue WordPress installieren und einrichten Fehlerbehebung

Du hast auf den Button „Hole dir die OAUTH-Anmeldeinformationen“ „GET OAUTH CREDENTIALS“ geklickt und die Fehlermeldung „Couldn’t Create Project“ oder „Projekt konnte nicht erstellt werden“ erhalten? 

Eine mögliche Problembehebung besteht darin, die Anmeldeinformationen manuell zu generieren. So geht’s:

Falsche URL / sitename
URL korrigiert

Fehler bei Schritt 2 „Authenticate with Google“

400 Error: redirect_uri_mismatch

Google Site Kit Plugin fue WordPress installieren und einrichten Fehlerbehebung

Redirect URl stimmt nicht mit der tatsächlichen URl überein 

Du hast auf den blauen Button „Sign in with Google“ geklickt und die Fehlermeldung 400 Error: redirect_uri_mismatch erhalten? Die Redirect URl stimmt in diesem Fall nicht mit der tatsächlichen URl überein. 

So kannst du den Fehler beheben:

  • www und non-www URL: Bitte kontrolliere, ob die Website, die du eintragen möchtest, mit der autorisierten Weiterleitungs-URIs in der Google Developer Console übereinstimmt.
  • Sollte die Website Url mit der Umleitungs-URI nicht übereinstimmen, setzte gegebenenfalls ein www vor Authorized Redirect URIs in der Google Developer Console 

Andere häufige URI-Abweichungen sind:

  • Verwenden http:// in Authorized Redirect-URIs und https:// als tatsächliche URL oder umgekehrt
  • Verwenden des abschließenden Schrägstrichs in autorisierten Umleitungs-URIs (oder umgekehrt)
    • https://hidendesign.at/
    • https://hidendesign.at

So kannst du „Authorized Javascript Origin“ und Authorized Redirect-URLs“ bearbeiten:

  • Gehe zu https://console.developers.google.com
  • Wähle dein Projekt aus
  • Klicke auf das Menüsymbol (Burgermenü)
  • Wähle APIs & Dienste
  • Anmeldedaten (oder Credentials)
  • Unter OAuth 2.0-Client-IDs findest du deinen Kunden-Namen (in unserem Fall „OAuth client“)
  • Wenn du auf den Namen klickst, wirst du Seite auf eine Seite weitergeleitet, auf der du die Authorized Javascript Origin und Authorized Redirect-URLs bearbeiten und anpassen kannst

Hier ist ein Google-Artikel zum Erstellen von Projekt- und Kunden-ID .

Google Site Kit Plugin fue WordPress installieren und einrichten Anleitung von HidenDesign
Google Site Kit Plugin fue WordPress installieren und einrichten
Google Site Kit Plugin fue WordPress installieren und einrichten

Fehlermeldung beim Verbinden mit Google PageSpeed Insights

Fehler: Something went wrong
field [project_id] has issue [project_id contains invalid characters]

Du hast auf den Button „GET API KEY“ geklickt und die Fehlermeldung „Something went wrong“ erhalten? 

Eine mögliche Problembehebung besteht darin, die URL zu korrigieren. So gehst du vor: 

Falsche URL / sitename
URL/ sitename korrigiert
Firmensitz & Kontaktadresse
  • Riedmoor 8,
    8605 Kapfenberg
  • Hohe Wand Gasse 16,
    2752 Wöllersdorf
So erreichst du uns
Social Media & Whats App
Online anfragen

Kontakt zu HidenDesign

du möchtest uns bewerten?
5/5

    review rating 5  Ich kann jedem diese Werbeagentur nur ans Herz legen. Wir wurden kompetent und professionell Beraten und haben uns zu jeder Zeit gut aufgehoben gefühlt! Selbst bei kleinen weiteren Fragen wurde uns immer schnell geholfen. Immer wieder gerne😊.

    thumb Rebecca Schmidt
    8/17/2019